Anapher

Eine Anapher ist die Wiederholung des gleichen Wortes bzw. gleicher Wörter zu Beginn von Sätzen und Versen. Ihr Gegenpol ist die Epipher.
Verwendung findet sie als Stilmittel vor allem in lyrischen Gedichten aber auch als rhetorische Figur in Reden.