Bauchbinde

Als Bauchbinde wird der Papierstreifen bezeichnet, der um das untere Drittel oder Viertel des Schutzumschlages gelegt wird. Dieser Streifen, der sich in der Regel farblich vom Cover absetzt, dient dazu, einen Anlass, der dem Absatz förderlich sein könnte, hervorzuheben. Auf der Bauchbinde befinden sich beispielsweise Hinweise auf literarische Ehrungen und Auszeichnungen des Verfassers. Alternativ werden auch Aufkleber (Buttons) verwendet, die auf dem Schutzumschlag oder der Schrumpffolie angebracht werden.