Beißer-Roman

Als Beißer-Roman oder auch Nackenbeißer-Roman werden preiswerte und billig produzierte Unterhaltungsromane bezeichnet. Oft sind es triviale Unterhaltungsromane mit Seriencharakter, die als historische Liebes- und Abenteuerromane angelegt sind. Ihren Namen verdanken die Beißer-Romane ihrem grellen, kitschigen Cover, das gerne leicht bekleidete Paare in stereotyper Pose zeigt: Der Mann beugt sich über die Frau und nähert sich ihrem Nacken, sodass man nicht weiß ob ein Kuss oder Biss folgen wird.