Commersbuch

Ein Commersbuch ist ein Liederbuch für Schüler und Studenten. 1815 gab der Schriftsteller Gustav Schwab (1792-1850) sein "Neues deutsches allgemeines Commers- und Liederbuch" heraus. 1897 wurde durch den Verlag Philipp Reclam Jun. in Leipzig das "Commersbuch" herausgegeben. Es besteht aus den Teilen "Kleines Kommersbuch" und "Studentenliederbuch". Hinter dem "Kleinen Kommersbuch" verbirgt sich das Liederbuch fahrender Schüler.