Fußnote

Anmerkungen in vielen Büchern. Geht man davon aus, dass die Leserschaft nicht alle Begriffe kennen kann, kommt die Fußnote zur Anwendung. Der Begriff wird mitten im Text mit einer kleinen Nummer versehen. Zum Ende der Seite oder zum Schluss des Buches werden die der Leserschaft unbekannten Begriffe erklärt. Besonders die Bibel hat viele Fußnoten. Die unbekannten Begriffe können nicht mitten im Text erklärt werden, da sonst die Zusammenhänge auseinandergerissen würden. Gleichzeitig ließe sich der Text nicht mehr flüssig lesen.