Normseite

Unter der Normseite versteht man die Standardeinstellungen für eine Manuskriptseite. Ein Blatt soll 30 Zeilen a 60 Zeichen haben, die Schriftgröße zwischen 10pt und 12pt betragen. Bei der Wahl der Schrift sollte man darauf achten, dass diese gut leserlich ist. Die Schriftarten Courier New, Arial und Times New Roman sind am geläufigsten. Im Zusammenhang mit der Normseite bestehen Lektoren auch darauf, dass der Text keine speziellen oder extravaganten Formatierungen enthält. Auf die Silbentrennung sollte verzichtet werden, ebenso ist der Text linksbündig zu zentrieren.