Zeugma

Beim Zeugma (griechisch: Verbindung) werden zwei oder drei Satzfragmente  kunstvoll zu einem Satz verbunden. Zum Beispiel: Er zog den Hund auf und sich eine Lungenentzündung zu.